Balaton033638 / 13 49 12

günstig zu Festnetzpreisen!




Ferienhäuser
Hotels

Westtransdanubien

UNGARNS NORDWESTEN
Startseite > Ungarn > Westtransdanubien

Ungarn - Westtransdanubien

Die Region Westliches Transdanubien liegt im äußersten Westen Ungarns und besteht aus den Komitaten Györ-Moson-Sopron, Zala und Vas.

Ungarn
Die Region Westtransdanubien
Wenn Sie über Österreich zum Balaton reisen, kennen Sie diese herrliche Gegend von Ungarn vielleicht schon.

Im Naturpark Raab-Örseg-Goricko können Sie die unberührte Natur und die völlige Ruhe genießen oder Sie besuchen eines der zahlreichen Heilbäder der Region.

Die wichtigsten Städte sind Gyor, Sopron und Szombathely. Györ ist die sechstgrößte Stadt in Ungarn und ist bekannt für seine Baudenkäler.

Im Osten der Region, in der Nähe von Györ, liegt die Abtei von Pannonhalma, die zum Weltkulturerbe zählt und die man unbedingt gesehen haben sollte.

Pannonhalma - Der heilige Berg Ungarns

Ungarn
Die Erzabtei von Pannonhalma
Wer vom Norden her über die Autobahn (Abfahrt Gyor) zum Balaton fährt, kommt unweigerlich an Pannonhalma vorbei.

Die 4000-Einwohner Stadt befindet sich am östlichen Ende von Westtransdanubien im Komitat Gyor-Moson-Sopron. Ihre Bekanntheit verdankt sie vor allem dem rund 1000 Jahre alten Benediktinerkloster auf dem nahen Martinsberg.

Die Erzabtei von Pannonhalma ist vor allem architektonisch sehr sehenswert und ist Ziel vieler Tagestouristen. Sie wird heute noch von den Benediktinermönchen bewohnt und besitzt ein angeschlossenes Gymnasium der Benediktiner.


We Love Balaton
© 2001 - 2018 Balaton-Service.de - Letzte Änderung am 21.10.2018
Alle Rechte vorbehalten
Balaton-Service.de bei Facebook Balaton-Service.de bei Twitter