Balaton033638 / 13 49 12

günstig zu Festnetzpreisen!

Ferienhäuser
Hotels

Révfülöp

KLEINER BADEORT IN DER MITTE DES NORDUFERS
Startseite > Balaton > Ferienorte > Révfülöp

Der Urlaubsort Révfülöp

Der Ferienort Révfülöp liegt fast in der Mitte des Nordufers des Balaton, zwischen den Orten Balatonrendes und Baltonszepezd.

Strandpromenade in Révfülöp
Strandpromenade
Die erste urkundliche Erwähnung des Ortes Révfülöp erfolgte bereits im 13. Jahr- hundert. Zu dieser Zeit entstand hier ein kleines Fischerdorf mit Kirche, deren Ruinen man noch heute bewundern kann.

Der Ort wurde später eine wichtige Fährstelle und diente als Übergangsstelle zum Südufer, daher auch der Name Révfülöp (rév = Fähre). 
Im Zuge der Türkenkriege im 16. Jahrhundert war das Gebiet dann eine lange Zeit unbewohnt und wurde erst im 18. Jahrhundert wiederbesiedelt.

Blick von der Mole
Blick von der Mole
Heute ist Révfülöp ein kleiner Badeort der dem Erholungssuchenden jede Menge Ruhe bietet. Das Hinterland mit dem gleichnamigen Fülöp -Berg ist besonders schön und lädt zu ausgiebigen Wanderungen ein.
 
Zu den Sehenswürdigkeiten des Ortes zählen neben der schon erwähnten Ruine der alten Dorfkirche auch die Mole mit dem nahegelegenen Park. Der auf dem Fülöp-Berg befindliche Millenium-Aussichtsturm ist seit dem Anfang des Jahrtausends eines der Wahrzeichen des Ortes. Er wurde im Jahre 2001 zur Feier der ungarischen Staatsgründung erbaut und bietet ein spektakuläres Panorama über den Balaton.
 
Nicht zuletzt ist die Gegend um Révfülöp auch bekannt für ihre guten Weine, die man in den Weinstuben im und um den Ort herum probieren kann.


Bilder aus Révfülöp

Fotos aus dem Ferienort am Nordufer.


We Love Balaton
© 2001 - 2017 Balaton-Service.de - Letzte Änderung am 20.11.2017
Plattensee.at | Balaton24.de | Balaton-Boglar.de | Plattensee-Direkt.de
Balaton-Service.de bei Facebook Balaton-Service.de bei Twitter

Karte von Révfülöp

Révfülöp

Ungarn

› Komitat Veszprém
› 1200 Einwohner
› Postleitzahl 8253