Balaton033638 / 13 49 12

günstig zu Festnetzpreisen!




Ferienhäuser
Hotels

Ungarns Süden

PUSZTA & HEILBÄDER
Startseite > Ungarn > Südliche Tiefebene

Ungarns südliche Tiefebene

In Südungarn liegt die sogenannte s üdliche Tiefebene, die Puszta also, eine flache Landschaft die von den beiden großen Flüssen des Landes, Donau und Theiß durchzogen wird.

die große Tiefebene: Puszta
Die große Tiefebene
Die größte Stadt der Region ist die ganz im Süden liegende Stadt Szeged.

Wenn Sie dabei an Essen denken, liegen Sie nicht so ganz falsch: Einem bekannten Gulaschrezept gab die Stadt ihren Namen. Aber auch viele kulturelle Denkmäler hat die Stadt ihren Besuchern zu bieten.

Die Südliche Tiefebene ist vor allem für ihre Landschaft bekannt. Sehenswert sind die vielen Naturschutzgebiete und Nationalparks, man findet hier aber auch verschiedene Kurorte, zum Beispiel Gyula, eines der bekanntesten Heilbäder Ungarns. Die mehr als 10 Becken dieses zum Heilbad erklärten Burgbades bieten dem Besucher Heilwasser in unterschiedlichen Temperaturen zur Behandlung vieler Krankheiten.

Salami & Paprika: Szeged

Donauknie
Die Innenstadt von Szeged
Die Stadt Szeged ist mit ihren rund 170.000 Einwohnern Ungarns drittgrößte Stadt und zugleich eines der Zentren Südungarns.

Bekannt wurde die Stadt durch die Pick-Salami, die hier hergestellt wird und die man auch in Deutschland gut kennt.

Szeged liegt am Zusammenfluss der Mierisch in die Theiß und trägt den Beinamen "Stadt der Sonne" - kein Wunder, gibt es hier doch über 2000 Sonnenstunden jährlich. Sehenswert sind die vielen, historischen Gebäude wie zum Beispiel das auf dem Szécheny tér befindliche Rathaus im Jugendstil. Szeged´s schönste Kirche ist die Votiv-Kirche. sie liegt auf dem bekanntesten Platz der Stadt, dem Dóm tér.

We Love Balaton
© 2001 - 2019 Balaton-Service.de - Letzte Änderung am 09.12.2019
Alle Rechte vorbehalten
Balaton-Service.de bei Facebook Balaton-Service.de bei Twitter