Balaton033638 / 13 49 12

günstig zu Festnetzpreisen!

Ferienhäuser
Hotels

Sehenswürdigkeiten am Balaton

ATTRAKTIONEN & AUSFLÜGE
Startseite > Balaton > Sehenswürdigkeiten

Das muss man am Balaton gesehen haben

Das "Ungarische Meer" ist vor allem als Badaparadis über die Grenzen Ungarns hinaus bekannt. Aber auch in der Region rund um den Balaton gibt es viele Sehenswürdigkeiten zu entdecken.

Schloss Festetic in Keszthely

Schloss Festetic in KeszthelyAm Nordwestufer des Balaton befindet sich eines der schönsten und bekanntesten Barockschlösser Ungarns. Das drittgrößte Schloss des Landes ist heute vor allem Museum, Bibliothek und Veranstaltungszentrum.

Neben mehreren ständigen Ausstellungen (Enterieurausstellung, Jagdausstellung, Kutschenausstellung und die historische Eisenbahnausstellung) gibt es auch ein sehr schönes Palmenhaus auf dem großen Gelände.

Besonders sehenswert ist zudem der große, gepflegte Schlossgarten der gleichzeitig Naturschtzgebiet ist. Hier gibt es hunderte Jahre alte Bäume, Statuen, Brunnen und Teiche.

 Kastély utca 1, 8360 Keszthely
 kiallitas@helikonkastely.hu (Voranmeldung für Gruppen & Führungen)
 +36 06-83/314-194
 www.helikonkastely.hu


Weinberge von Badacsony

Auf dem BadacsonyDer Badacsony-Berg ist eines der bekanntesten Wahrzeichen der Balaton-Region. Der aus einem erloschenen Vulkan entstanderen Basaltberg ist mit ihren 1650 Hektar zudem auch eine bekannte Weinregion. An den Hängen des Berges gibt es etliche kleine Csardás und Weinkeller, die zum Verweilen einladen und einen herrlichen Blick auf den Balaton und das Balatoner Südufer bieten.

Ein Tour auf den Berg kann man zum Beispiel direkt vom Hafen in Badacsony starten. Ob zu Fuß, mit dem Rad oder per Auto kann man individuell die Gegend erkunden. Natürlich gibt es vor Ort auch geführte Touren auf den Badacsony.


Burgruine Szigliget

Burg SzigligetDie Ruine der Burg Szigliget befindet sich in der gleichnamigen Ortschaft am Balatoner Nordufer. Im 13 Jahrhundert erbaut, Blickt die Burg auf eine über 750jährige Geschichte zurück und zählt heute zu den beliebtesten Ausflugszielen der Region.

Vom Parkplatz unterhalb der Burgruine führt ein relativ steiler Pfad hinauf. Neben der Burgkapelle kann man eine Waffenausstellung und eine Barockküche besichtigen.

Oben auf der Burg bietet sich zudem ein wunderschöner Blick auf den Badacsony und den gesamten westlichen Balaton. Mehr Infos über Szigliget

 Szigligeti vár, 8264 Szigliget
 www.szigligetivar.eu


Halbinsel und Abtei Tihany

Abteikirche von TihanyDie vom Nordufer aus erreichbare Halbinsel Tihany gehört wohl zu den bekanntesten touristischen Attraktionen der Plattensee-Region. Hoch über dem Balaton, oben auf einer Erhebung, befindet sich die im Jahre 1055 erbaute Abtei mit angeschlossenem Kloster. Hier befindet sich auch die Begräbnisstätte der Familie von König Andreas dem I. Die Türme der Abtei wurden im Jahre 1752 erbaut und sind das Wahrzeichen von Tihany.

Im Kloster befindet sich eine Galerie der Benediktinerabtei, die jeden Sommer die unterschiedlichsten Ausstellungen beherbergt. Es werden Führungen angeboten. Neben der Abtei und dem historischen Dorf ist die Halbinsel vor allem wegen ihrer herrlichen Natur ein beliebtes Ausflugsziel. Weitere Infos über Tihany

 András tér 1, 8237 Tihany
 tba.titkarsag@gmail.com (Voranmeldung für Gruppen & Führungen)
 tihany.osb.hu/kontakte/


Der Wasserturm in Siófok

Der Wasserturm in SiófokDer in den vergangenen Jahren aufwendig restaurierte Wasserturm ist das Wahrzeichen der größten Stadt des Balatoner Südufers. Der Turm wurde im Jahre 1912 nach den Plänen von Árpád Guth und Jeno Gergely erbaut und diente bis etwa 1980 als Wasserspeicher. Danach verlor er seine ursprüngliche Aufgabe, war aber weiterhin das Wahrzeichen der Stadt.

Nach der aufwändigen Sanierung zum hundertjährigen Jubiläum bietet der Turm seinen Besuchern vielfältige Unterhaltungs- und Entspannungsmöglichkeiten. Neben dem Aussichtsteil mit seinem tollen 360? Panorama gibt es zudem das Wasserturm Café, die Szentkirályi Oxygen-Bar und das Samsung Erlebniszentrum.

 Szabadság tér 6286, 8600 Siófok
 info@viztorony.com
 +36 06 30 244-8888
 viztorony.com/de


Várhegy Aussichtsturm in Fonyód

Várhegy Aussichtsturm in FonyódAuf dem 232 Meter hohen Várhegy Berg in Fonyód wurde im Jahre 2011 der gleichnamige Várhegy kilátó (Várhegy Aussichtsturm) eröffnet. Die vierstöckige Konstruktion aus Holz und Stahl bietet einen traumhaften Pamoramablick über das westliche Becken des Balaton von Keszthely bis Tihany und das südliche Balatoner Hinterland.

Der in den Monaten Juni bis Ende August täglich geöffnete Turm kann von 10 bis 21 Uhr erklommen werden. Im Mai, September und oktober ist er nur an den Wochenenden geöffnet. Der Eintritt kostet umgerechnet ca. 50 Cent, Kinder und Rentner bekommen Ermäßigung.

 Várhegy köz, 8640 Fonyód


Aussichtskugel in Balatonboglar

Die Aussichtskugel in BalatonboglárDie Aussichtskugel Gömbkilátó ist wohl das bekannteste Wahrzeichen von Balatonboglár, dem beliebten Ferienort am Balatoner Südufer. Die beeindruckende Aussichtsplattform wurde im Stil der Pavillons der Brüsseler Weltausstellung in den 50er Jahren des 20. Jahrhunderts errichtet. Nach eine kompletten Sanierung wurde die kugelförmige Aussichtspunkt im Sommer 2012 wiedereröffnet und bietet seinen Besuchern einen eindrucksvollen Blick über den Balaton.

Auf dem 165 Meter hohen Várdomb (Burghügel) entstand in den vergangenen Jahren zudem ein Abenteuer- und Kletterpark sowie eine 600 Meter lange Sommer-Bobbahn.

 Kilátó u. 8, 8630 Balatonboglár
 +36 06-30/282-9599
 balatonboglarbob.hu


Csillagvár - Sternenburg

Csillagvar - SternenburgDie Sternenburg (ung. Csillagvár) liegt südwestlich des Balaton, unweit des Kis-Balaton Naturschutzgebietes und der Ortschaft Balatonszentgyörgy. Allerdings handelt es sich nicht um eine Burg im eigentlichen Sinne, vielmehr war es das Jagdschloss der Grafen Festetics. Für die Namensgebung ursächlich war wohl der charakteristische, sternenförmige Grundriss des Gebäudes, in dem sich auch ein 30 Meter tiefer Brunnen befindet.

Auf dem rund 1,5 Hektar großen Gelände um die Sternenburg befindet sich ein im Mittelalter-Stil gehaltenes Künstlerdorf. Hier gibt es kleine Läden mit Kunstahndwerk, eine kleine Csarda mit hervorragendem Kaffee sowie eine Freilichtbühne und viele weitere Sehenswürdigkeiten.


We Love Balaton
© 2001 - 2017 Balaton-Service.de - Letzte Änderung am 25.05.2017
Alle Rechte vorbehalten
Balaton-Service.de bei Facebook Balaton-Service.de bei Twitter