Balaton033638 / 13 49 12

günstig zu Festnetzpreisen!



Ferienhäuser
Hotels

Autobahnvignetten

FÜR UNGARN, ÖSTERREICH, TSCHECHEI & SLOWAKEI

Gebührenpflichtige Autobahnen und Vignetten

In Ungarn selbst und allen Durchreiseländern (Österreich, Tschechische Republik und Slowakische Republik) benötigen Sie für die Benutzung der Autobahnen eine gültige Vignette.

Die Vignetten müssen entweder auf die Fahrzeugscheibe aufgeklebt werden, oder sind als e-Vignette erhältlich.

Autobahn-Vignetten in Ungarn

Vignettenverkauf an der ungarischen Grenze
Vignettenverkauf an der ungarischen Grenze
Allgemeines: Die gebührenpflichtigen Straßen in Ungarn können ausschließlich mit einer sogenannten e-Vignette benutzt werden. Diese Vignette muss nicht mehr, wie früher, an der Scheibe aufgeklebt werden. Vielmehr wird das Kennzeichen beim Kauf der Vignette erfasst und zentral gespeichert. Der Kaufbeleg sollte sorgfältig aufbewahrt werden (auch noch nach dem Urlaub), um bei Problemen einen Nachweis über den Erwerb der vignette zu haben.

Die vignettenpflichtigen Abschnitte des ungarischen Straßennetzes werden in einer Verodnung des ungarischen Wirtschaftsministeriums geregelt. Für Balaton-Urlauber sind vor allem die beiden gebührenpflichtigen Autobahnen M1 und M7 wichtig.

Vignette kaufen: Es ist empfehlenswert, die Vignette direkt an der Grenze bei Einreise zu kaufen. Ausserdem kann man die Vignetten an fast allen Tankstellen sowie online kaufen. Die zu der Bestimmung der entsprechenden Kategorie erforderlichen Daten (Gesamtgewicht, Fahrzeugkategorie) sind in der Zulassung ihres Fahrzeugs zu finden. Nach diesen Daten und der Dauer der Benutzung bestimmt sich der Preis. Folgende Preise gelten dabei:

Kategorie 1 Woche 1 Monat 1 Jahr*
D1 M (Motorrad) 1.470 HUF - -
D1 <= 3,5 t (Auto) 2.975 HUF 4.780 HUF 42.980 HUF
B2 > 3,5 t (Bus) 13.385 HUF 21.975 HUF 199.975 HUF

* gilt immer für das laufende Jahr bis zum Jahresende

Kontrollen: Bitte bewahren Sie den Kontrollabschnitt während der Zeitdauer seiner Gültigkeit gut auf. Die Bezahlung der Straßenbenutzungsgebühr kann, ohne Anhalten der Kraftfahrzeuge, auf der Grundlage des polizeilichen Kennzeichens und auf elektronischem Wege an jedem beliebigen Punk der vignettenpflichtigen Autobahnabschnitte kontrolliert werden. Die Polizei kann ausserdem von Zeit zu Zeit an unterschiedlichen Orten, auch mit Hilfe mobiler Kontrollgruppen, Kontrollen durchführen.


Autobahn-Vignetten in Österreich

Allgemeines: In Österreich besteht für sämtliche Autobahnen Vignettenpflicht. Es handelt sich dabei um einen Aufkleber für die Fahrzeugscheibe sowie einen Kontrollabschnitt, der aufbewahrt werden muss.

Vignette kaufen: Die Vignette bekommen Sie an den Grenzen, an Tankstellen und auch bei den österreichischen und deutschen Automobilclubs. Die Kosten variieren je nach Fahrzeugtyp:

Kategorie 10 Tage 2 Monate 1 Jahr
Motorräder 4,90 € 12,40 € 32,90 €
Autos bis 3,5t 8,50 € 24,80 € 82,70 €

Kontrollen: Nur eine gültige und gut sichtbare, innen aufgeklebte Vignette erbringt den Nachweis der rechtmäßigen Mautentrichtung. Achten Sie auch darauf, das die Vignette unbeschädigt ist, nur dann ist sie auch gültig. Wird eine Vignette nicht aufgeklebt, ist ein Bußgeld von bis zu 250 € bei Kontrolle direkt zu entrichten. Wird nicht direkt bezahlt, kann ein Verwaltungsstrafverfahren mit weitaus höheren Kosten (300 € - 3.000 €) eröffnet werden. Weiterführende Informationen finden Sie auf der Seite der Asfinag .


Autobahn-Vignetten in der Tschechischen Republik

Allgemeines: Sie benötigen für alle Autobahnen in Tschechien eine Vignette. Diese muss vorne von innen an die Windschutzscheibe aufgeklebt werden, der Kontrollabschnitt muss aufbewahrt werden

Vignette kaufen: Die Vignette bekommen Sie an den Grenzen, bei einigen Tankstellen und Postämtern oder im Internet auf den Seiten des ADAC .
Die Kosten variieren je nach Dauer der Nutzung:

Kategorie 10 Tage 2 Monate 1 Jahr
Autos bis 3,5t 11,50 € 16,50 € 60,00 €

Kontrollen: Die Polizei führt regelmäßig Kontrollen durch. Werden Sie ohne gültige Vignette auf der Autobahn angetroffen, müssen Sie mit hohen Strafen rechnen.


Autobahn-Vignetten in der Slowakischen Republik

Vignettenverkauf an der Tschechich-Slowakischen Grenze
Vignettenverkauf in der Slowakei
Allgemeines: Obwohl man auf der Fahrt nach Ungarn die Slowakei nichtmal 100 Kilometer durchfährt, benötigt man auch hier eine Autobahnvignette. Sie muss von innen an die Windschtzscheibe geklebt werden und besteht aus einem abnehmbaren Kupon und der Vignette selbst. Auf den abnehmbaren Coupon muss die Autonummer geschrieben werden, andernfalls ist die Vignette nicht gültig.

Vignette kaufen: Die Vignette erhält man an den Grenzübergängen, an vielen Tankstellen oder online bei der slowakischen Verkehrbehörde . Die Kosten sind je nach Fahrzeugtyp und Dauer verschieden:

Kategorie 10 Tage 2 Monate 1 Jahr
PKW bis 3,5t 10,00 € 14,00 € 50,00 €
Größere Fahrzeuge oder mit Anhänger 10,00 € 14,00 € 50,00 €

Kontrollen: Die Polizei führt regelmäßig Kontrollen durch. Werden Sie ohne gültige Vignette auf der Autobahn angetroffen, müssen Sie mit Strafzahlungen rechnen.



We Love Balaton
© 2001 - 2019 Balaton-Service.de - Letzte Änderung am 15.11.2019
Alle Rechte vorbehalten
Balaton-Service.de bei Facebook Balaton-Service.de bei Twitter