Balaton033638 / 13 49 12

günstig zu Festnetzpreisen!



Ferienhäuser
Hotels

Geschichte der Schifffahrt

ENTWICKLUNG DER PERSONENSCHIFFFAHRT
Startseite > Balaton > Schifffahrt > Geschichte

Die Geschichte der Schifffahrt auf dem Balaton

Die Geschichte der Personenschifffahrt geht bis in das 18. Jahr- hundert zurück. Schon im Jahre 1777 gab es eine Fährverbindung zwischen Tihany und Szántód.


Winter am Balaton
Das Schiff Kisfaludy
Die erste Schiffsflotte ließ gegen Ende des 18. Jahrhunderts die Keszthely ´er Familie Festetic bauen. Nach dem Tode des Grafen György Festetics wurde die Personenschifffahrt aber wieder ein- gestellt. 

Am Anfang des 19. Jahrhunderts wurde dann durch Initiative des Grafen Istvan Széchenyi die Balaton ´er Dampfschifffahrtsgesellschaft gegründet. Das erste Dampfschiff trug zu Ehren des Dichters Károly Kisfaludy dessen Namen und fuhr unter der Woche im Fahrplanmäßigen Betrieb. Am Sonntagnachmittag wurden ab dem Heimathafen in Balatonfüred Ausflugsfahrten angeboten.
 
Der große Aufschwung der Schifffahrt begann aber erst in den 60er Jahren des 19. Jahrhunderts als die Eisenbahnlinien entlang des Sees gebaut wurden und somit der Fremdenverkehr in größerem Maße einsetzte.

Heutzutage gibt es eine Reihe von historischen Schiffen, die nach und nach von der Balatoner Schifffahrts AG zum Einsatz gebracht wurden und auf denen man nun verschiedene Touren auf dem Balaton unternehmen kann.


We Love Balaton
© 2001 - 2019 Balaton-Service.de - Letzte Änderung am 24.03.2019
Plattensee.at | Balaton24.de | Balaton-Boglar.de | Plattensee-Direkt.de
Balaton-Service.de bei Facebook Balaton-Service.de bei Twitter