Balaton033638 / 13 49 12

günstig zu Festnetzpreisen!



Ferienhäuser
Hotels

Balatonrendes

ALTE SIEDLUNG DIREKT AM BALATONUFER
Startseite > Balaton > Ferienorte > Balatonrendes

Der Ferienort Balatonrendes

Der in der Mitte des Balaton-Nordufers gelegene Ort  Balatonrendes wurde direkt am Ufer des Sees errichtet.
 
Kirche in Balatonrendes
Kirche in Balatonrendes
Die erste urkundliche Erwähnung des Ortes Balatonrendes fand bereits im Jahre 1328 statt.

In Folge der Türkenkriege wurde das mittelalterliche Dorf zerstört und erst im 18. Jahrhundert kam die Bevölkerung zurück und besiedelte den Ort erneut. Die Siedlungen von Pálköve und das Gebiet am Ábraham- Berg wurden ausgebaut, so entstand der wunderschön gelegene Ferienort Balatonrendes. 
 
Nach dem Ende des zweiten Weltkrieges erlebte der Fremdenverkehr einen starken Aufschwung. Immer mehr Menschen entdeckten Balatonrendes als Ferienziel.
 
Heutzutage ist Balatonrendes ein moderner Ferienort mit vielen interessanten Ausflugsmöglichkeiten in der Umgebung. Die auch hier gut markierten Wanderwege laden zu ausführlichen Erkundungstouren in die Umgebung ein.

Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten zählen der nahe dem Ort gelegene Steinbruch, die barocke, römisch- katholische Kirche aus dem 18. Jahrhundert oder die nahegelegene Ruinen des Klosters von Salföld (1263) auf dem Örsi Berg. Interessant ist auch das Endre Bajcsy- Zsilinszky-Haus in Pálköve. Er war ein bekannter Wiederstandskämpfer im 2.Weltkrieg.



We Love Balaton
© 2001 - 2018 Balaton-Service.de - Letzte Änderung am 13.11.2018
Alle Rechte vorbehalten
Balaton-Service.de bei Facebook Balaton-Service.de bei Twitter


Karte von Balatonrendes

Balatonrendes

Ungarn

› Komitat Veszprém
› 140 Einwohner
› Postleitzahl 8255