Balaton033638 / 13 49 12

günstig zu Festnetzpreisen!

Ferienhäuser
Hotels

Medizinische Versorgung

ÄRZTE UND KRANKENHÄUSER AM BALATON
Startseite > Reisetipps > Medizinische Versorung

Ärzte am Balaton

Die ärztliche Versorgungsqualität in den Ferienorten rund um den Balaton ist durchweg hoch. Die Mediziner sind gut ausgebildet und auf westlichem Niveau.

In fast jedem Ferienort am Balaton gibt es mindestens einen Allgemeinmediziner, in den den größeren Städten (Siófok, Fonyód, Keszthely etc.) auch Spezialisten für verschiedenen Fachrichtungen. Zudem gibt es in Siófok, Keszthely, Marcali, Balatonfüred und weiten Orten Krankenhäuser. In den staatlichen Kliniken ist der Service- und Hygiene-Standard nicht ganz mit dem in westlichen Ländern oder Deutschland vergleichbar, obwohl die Ärzte durchweg eine sehr gute Ausbildung haben. Neben den staatlichen Einrichtungen gibt es eine Reihe von Privatkliniken, die meist auf bestimmte Fachrichtungen spezialisiert sind.

Für den Aufenthalt in Ungarn sind keine speziellen Impfungen vorgeschrieben. Allerdings kann es von April bis in den Okotober zur Übertragung von FSME (Frühsommer-Meningoenzephalitis) durch Zeckenbisse kommen. Eine entsprechende Impfung ist ratsam.

Was ist im Krankheitsfall vor Ort wichtig?

Alle deutschen Staatsbürger, die in Deutschland gesetzlich krankenversichert sind, haben auch in Ungarn Versicherungsschutz. Dies wurde im deutsch-ungarischen Sozialversicherungsabkommen geregelt. Sie können demnach mit ihrer europäischen Krankenversicherungskarte bei Notfällen in Ungarn zum Arzt gehen oder sich im Krankenhaus behandeln lassen.

Wir empfehlen den Abschluss einer zusätzlichen Kranken-Rückholversicherung. Dies ist bei schweren Krankheitsfällen, die einen Rücktransport nach Deutschland erfordern, wichtig, denn dies wird nicht durch die gesetzliche Krankenversicherung gededeckt und müsste sonst privat Bezahlt werden. Dabei gehen die Kosten leicht in den hohen vierstelligen Bereich!

Im Krankheitsfall sollte man sich zuerst an seinen Reiseveranstalter oder auch den Vermieter des Ferienhauses wenden und um Hilfe bitten. Die ungarische Notrufnummer ist die 104, hier kann man den Rettungsdienst erreichen und erste Hilfe rufen.

Notrufnummern in Ungarn und für die Anreise

Ungarn:
Polizei:107
Rettungsdienst: 104
Feuerwehr: 105

Österreich:
Polizei: 133
Rettungsdienst: 144

Tschechische /Slowakische Republik:
Polizei: 158
Rettungsdienst: 155



We Love Balaton
© 2001 - 2017 Balaton-Service.de - Letzte Änderung am 21.09.2017
Alle Rechte vorbehalten
Balaton-Service.de bei Facebook Balaton-Service.de bei Twitter